x
choose file
Datei auswählen

Attribution & Customer Journey Analyse

Haensel AMS > Attribution & Customer Journey Analyse

Attribution und Customer Journey Analyse

Unser vollkommen datengetriebenes Attributionsmodell bewertet jeden Touchpoint in der Customer Journey und hilft Ihnen, Ihren gesamten Media-Mix zu optimieren.

Mit unserem innovativen Multi-Touch Attributionsmodell namens IHC: Initializer, Holder und Closer, können Sie die Auswirkungen jedes Touchpoints der individuellen Customer Journey bewerten. Das Drei-Phasen-Konzept der Interaktion ist seit 30 Jahren eine Säule der Marketingwissenschaft, aber unsere Lösung bringt den Ansatz jetzt direkt ins digitale Zeitalter. IHC ist vollständig datenbasiert – die Informationen, die Sie benötigen, werden ständig mit den aktuellsten Daten angereichert. Unser IHC-Modell lernt aus jeder einzelnen Customer Journey, und es wird immer intelligenter.

Was macht unser Attributionsmodell zu dem was Sie brauchen?

  • kanal- und geräteübergreifende Ergebnisse
  • ein hochmodernes interaktionsbasiertes Attributionsmodell
  • echte Kosteneffekte von Kampagnen

Sehen Sie an wie IHC Attribution dabei hilft Marketing-Performance zu verbessern – eine Fallstudie:

Nehmen Sie an unserem Webinar teil, in dem wir den neuen Goldstandard in der Multi-Touch-Attributionsmodellierung, „IHC Attribution“, diskutieren:

Wir analysieren auch die IHC-Attributionsergebnisse und welche informationen wir aus IHC-Sicht auf Attribution und Customer Journey Analytics gewinnen können:

In diesem Webinar konzentrieren wir uns auf das IHC-Attributionsmodell und erfahren, wie man Marketing-Kampagnen auf Basis von IHC-Ergebnissen auswertet:

ihc
IHC Attribution
  • Initializer: Die Awareness-Phase, in der der Benutzer zunächst verschiedene Anbieter vergleicht und beginnt, diese zu erkunden.
  • Holder: Die Phase der Bindung des Interesses und der Produktorientierung: Der Nutzer vergleicht verschiedene Produkte und Angebote und beschäftigt sich regelmäßig damit.
  • Closer: Die Phase, in der die Action stattfindet, die „Checkout“-Phase bzw. das “ Closing“: Artikel in den Warenkorb legen, ein Konto anlegen, Schritte im Checkout, etc.

Für Informationen – kontaktieren Sie uns bitte!

Was ist es?

Unser IHC-Interaktionsphasenmodell bewertet alle CJ-Touchpoints mit ihrem Engagement, Follow-up-Zeiten, etc. Wir verwenden einen hochmodernen Fuzzy-Logik-/Teilwahrheits-Ansatz. So können wir die Auswirkungen und den Wert jedes Touchpoints innerhalb des Kundenpfades bewerten.

IHC bietet

Hauptvorteile

Die Verfügbarkeit von detaillierten Kundendaten ist natürlich essenziell. Wir können Ihnen helfen, Ihre eigene E-Commerce Kundendateninfrastruktur aufzubauen.

Unsere Kunden

Alpinesports
Deposit Solutions
FSG
Kickbite
paula's choice logo
Transavia
Vehiculum